Website logo

Ein Rückblick auf meine 20 Jahre als Visagistin



Bevor ich meine Ausbildung zur Visagist of Mask anfing, arbeitete ich im Büro der Klubschule Migros St. Gallen. Zu dieser Zeit suchten sie dringend eine Kursleiterin Kosmetik. Ich wollte unbedingt Visagistin werden, brauchte dafür aber unbezahlten Urlaub. So machte ich einen Deal mit der Geschäftsleitung: wenn sie mir unbezahlten Urlaub geben, werde ich nach der Ausbildung als Kursleiterin Kosmetik bei ihnen anzufangen. Der Deal war perfekt und somit ich konnte meine Karriere als Visagistin starten.


Im März 2002 schloss ich meine Ausbildung zur Visagist of Mask ab. Bereits während der Ausbildung wurde ich von Bobbi Brown Cosmetics angefragt, bei ihnen als Visagistin zu arbeiten. Diese Chance liess ich mir nicht entgehen und arbeitete dann 9 Jahre als Freelancerin für die Marke. Direkt nach dem Abschluss fing ich dann wie versprochen auch als Kursleiterin Kosmetik an der Klubschule Migros St. Gallen an und bin da bis heute aktiv. Parallel zu diesen Jobs nahm ich Aufträge als selbstständige Visagistin für Fotoshootings, Video- und Filmproduktionen sowie Hochzeiten an.


Make-up fasziniert mich. In all den Jahren hat sich das Material immer weiter entwickelt. So führten mich meine Weiterbildungen im Bereich Kosmetik, Make-up und Haare bis nach Amerika. In Los Angeles habe ich meine Passion für Mineral Make-up und Naturkosmetik entdeckt. Die Naturkosmetik hat sich enorm entwickelt und einen hohen Standard erreicht. Hätte mir das jemand vor 20 Jahren gesagt, hätte ich darauf geantwortet, dass natürliches Make-up nie den Standard von konventionellem Make-up erreichen kann.   


Während den letzten 20 Jahren konnte ich dank meines Berufes viele schöne Momente mit inspirirenden, herzlichen und tollen Personen erleben. Ich habe u.a. an Miss Wahlen geschminkt, an den Zürich Film Festivals Persönlichkeiten für den roten Teppich gestylt, bei Musicals und Bällen die Leitung der Maske gehabt. Ich durfte bei Filmproduktionen und Shootings mitwirken und über all die Jahre viele glückliche Bräute an ihrem grossen Tag begleiten. Bis heute gibt es für mich keinen schöneren Beruf als den der Visagistin. Es ist mehr als nur schminken und frisieren. Es ist ein Gefühl, eine Lebensart, eine Einstellung. Es ist meine Passion!


Ich bin unglaublich dankbar für die letzten 20 Jahre und die vielen unvergesslichen Momente. Auch schaue ich mit Stolz und Freude auf meine letzten 20 Jahre zurück und freue mich auf die nächsten mit neuen und alten Begegnungen, Herausforderungen und Erlebnissen.



Jubiläumsgeschenk 



Von März – Mai 2022 profitieren bestehende und neue Kund:innen von diesen attraktiven Angeboten.